Der Monat der SeniorInnen

“Gemeinsam was erleben! Unter diesem Motto bieten Wiener Einrichtungen, Organisationen und Unternehmen im Oktober 2019 eine Reihe von Veranstaltungen, die sich speziell an aktive Menschen in der nachberuflichen Lebensphase richten. Das Team der SeniorInnenbeauftragten der Stadt Wien hat gemeinsam mit KooperationspartnerInnen ein vielfältiges Programm zusammengestellt.

Einrichtungen der Stadt (z.B. Magistrate), Töchter der Stadt Wien (z.B. FSW oder Wiener Wohnen), gemeinnützige Organisationen und Unternehmen, die sozial nachhaltig agieren, bieten Veranstaltungen für die Zielgruppe 60plus an. Von 1. Bis 31. Oktober finden täglich Events und Aktivitäten statt, die dazu einladen, das vielfältige Angebot der Stadt Wien neu, wieder oder noch intensiver kennenzulernen.

Das große Opening des Monats der SeniorInnen

Am 1. Oktober 2019, dem internationalen Tag der älteren Generation, startet der Monat der SeniorInnen mit einem großen Opening im Festsaal des Wiener Rathauses.

Da darf WisR selbstverständlich nicht fehlen! Wir sind mit einem Infostand zum Thema Arbeit in der Pension von 10 - 17 Uhr vor Ort und freuen uns auf zahlreiche Gespräche! Begleitet werden wir übrigens von einigen unserer tollen MutmacherInnen und WisR Ambassadors!

Um 10 Uhr eröffnet Stadtrat Peter Hacker das große Opening und damit den Monat der SeniorInnen – begleitet wird er von den Femmes Vocals der Philharmonie der Universität Wien. Zahlreichen Live-Acts auf der großen Showbühne sorgen für Unterhaltung.

Landen Sie unter anderem mit Werner Gruber noch einmal auf dem Mond, erleben Sie Michael „Schotti“ Schottenberg im Interview und treffen Sie ihn bei der anschließenden Signierstunde, rocken Sie mit Bands und einem Radio-Wien-DJ und lassen Sie sich von Ilse Dippmann vom Frauenlauf motivieren. Durch den Tag führt Dragqueen Tamara Mascara.




Im Festsaal laden Themeninseln mit Aktivzonen zum Informieren, Ausprobieren und Mitmachen ein. Informieren Sie sich über das Angebot zahlreicher Organisationen wie z.B. WisR zum Thema Arbeit in der Pension, besuchen Sie Fotoworkshops, fassen Sie Mondgestein ein, probieren Sie einen Raketenstartsimulator aus, haben Sie Spaß mit der Fotobox der Wiener Städtischen, lassen Sie sich im BIPA-Beautycorner noch hübscher machen und vieles mehr.

´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´